Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb ist leer!
Artikel (Art.-Nr.) Anzahl Preis Ermäßigung Insgesamt Entfernen
Anzahl der Teile: 0 Gesamtpreis: 0,00 kr
Zur Kasse
Angebot erstellen Formular

Senden Angebotsformular

Senden
Ihr Zitat Daten gesendet:

Keine Ergebnisse gefunden.

Demex

Häfen

Passagierterminal, Warenterminal, Werft ... Brücken und Häfen stellen ganz besondere Anforderungen an die Sicherheit und den Gebietsschutz.

Passagiere und Autoterminals


Passagiere, die für den Transport eine Fähre nutzen, müssen davor geschützt und daran gehindert werden, in für Unbefugte gesperrte Hafenbereiche zu gelangen. Der Gebietsschutz wird durch ein abschreckendes Zaunsystem, Drehkreuze und Tore sichergestellt.
Der Zugang für Autos und andere Fahrzeuge muss durch Schlagbäume, Poller und Tore kontrolliert werden. Gleichzeitig muss ein leichter Zugang für Mitarbeiter, Servicepersonal und Fahrzeuge möglich sein.

Warenterminals


Warenterminals sind Bereiche mit einem erhöhten Sicherheitsrisiko. Hier wird ein Zaun mit einer abschreckenden Wirkung gewählt, um einen Zugang von Unbefugten sowie ggf. Diebstähle zu verhindern. Drehkreuze gewährleisten einen kontrollierten Mitarbeiterzugang. Die Zufahrt von Lieferwagen zum Be- und Entladen sowie der allgemeine Lieferwagenverkehr lassen sich durch automatische Tore und Schlagbäume regeln.

Schiffswerften


Eine Werft ist ebenfalls ein Bereich, in dem erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden müssen. Der Zutritt von Unbefugten und Diebstähle müssen verhindert und die Öffentlichkeit muss vor den schweren Maschinen, die in diesem Bereich eingesetzt werden, geschützt werden. Drehkreuze gewährleisten einen kontrollierten Zugang der Mitarbeiter. Automatische Schiebetore, Flügeltore und Schlagbäume ermöglichen eine schnelle und effektive Zufahrt befugter Fahrzeuge und verhindern zugleich die Zufahrt von nicht zugelassen Fahrzeugen.